Einsatz Verkehrsunfall am 02.07.2013

Die Feuerwehr Hennenbach wurde gegen 18.15 Uhr zur einer Verkehrsabsicherung auf Grund eines Unfalls auf der Staatstraße von Obereichenbach nach Bruckberg alarmiert. Bei diesem Unfall von einem Kleinbus mit einem Motorrad wurde der Motorradfahrer tödlich verletzt, sodass die Staatstraße zur Unfallaufnahme komplett gesperrt werden musste. Zum Zeitpunkt der Alarmierung befanden sich Teile der FFW-Hennenbach bei einer Übung zur Leistungsprüfung, welche auf Grund der Alarmierung jedoch abgebrochen werden musste. Mit dem Fahrzeugen TSF-W und TSF wurden die Staatstraßen von Obereichenbach komplett gesperrt und der Verkehr entsprechend ab- und umgeleitet. Von der Ggenseite aus sperrte die FFW-Weihenzell ebenfalls die Staatstraße. Die FFW- Hennenbach war mit insgesamt 15 Feuerwehrdienstleistenden ca. 2,5 Stunden im Einsatz.

neuere Einsätze >>

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information