Gasalarm

Am 6. Mai gegen 18.00 Uhr wurde die Feuerwehr Hennenbach zu einem Gasaustritt in der Hauptstraße in Obereichenbach alarmiert. Bei Baggerarbeiten wurde die Gashausanschlussleitung beschädigt, so dass Gas austrat und sich eine Gaswolke in der Umgebung als auch in betroffenem Gebäude gebildet hatte. Nach der  Räumung des Gebäudes wurde der Bereich um die Schadensstelle weiträumig abgesperrt. Nach Eintreffen der ebenfalls mit alarmierten Stadtwerke Ansbach wurde die Gaszufuhr gestoppt und das Gebäude belüftet, so dass nach ca. 1 Stunde die Absperrungen aufgehoben und das Gebäude dem Eigentümer wieder übergeben werden konnte.

Im Einsatz waren 9 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Hennenbach mit dem 46/1, sowie die Feuerwehr Ansbach mit dem 40/1 und 61/1 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information