Zimmerbrand in Obereichenbach

Am 19.11.2014 gegen 14.00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hennenbach über die Sirene zu einem Zimmerbrand nach Obereichenbach alarmiert. Bei der Anfahrt wurde von der Leitstelle Ansbach mitgeteilt, dass eine Matratze  in Brand geraten sei. Bis zum Eintreffen an der Einsatzstelle war die Matratze bereits durch den Wohnungsbesitzer gelöscht worden, so dass von Seiten der Feuerwehr Hennenbach nur noch das Brandgut ins Freie verbracht werden musste. Die Matratze war aus ungeklärten Umständen in einem Kinderzimmer in Brand geraten. Personen wurden hierbei nicht verletzt.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Hennenbach, welche mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann Vorort waren, auch die Feuerwehr Ansbach mit dem LF und der Drehleiter. Dauer dieses Einsatzes einschl. Wiederherstellung der Einsatzfähigkeit ca. 1 Stunde.

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information