Motorsägenlehrgang

Am 31.01.14 wurde in Hennenbach ein zweitägiger Motorsägenlehrgang für Feuerwehrdienstleistende der  Freiwilligen Feuerwehren Hennenbach und Elpersdorf unter fachkundiger Leitung von Forstwirtschaftsmeister Hans-Jürgen Haspel von den Bayerischen Staatsforsten begonnen.

Am Freitag stand die Vermittlung der theoretischen Kenntnisse im Feuerwehrgerätehaus Hennenbach für die 9 Teilnehmer der FFW Hennenbach und 13 Teilnehmer der FFW Elpersdorf im Vordergrund. Dazu gehört der sichere Umgang mit dem Gerät nach den Unfallverhütungsvorschriften, die persönliche Schutzausrüstung und die Wartung der Motorsäge. Das Verhalten und die Schnitttechnik bei Holz unter Spannung ist für Feuerwehrdienstleistende von besonderer  Bedeutung, denn sie werden nach Sturmschäden immer wieder mit der Beseitigung von besonders gefährlich unter Spannung stehenden Bäumen konfrontiert.

Am Samstag musste das Erlernte in zwei Gruppen im Praxisteil vom Vormittag bis zum späten Nachmittag in einem Waldgebiet bei Hennenbach vertieft werden, zunächst in mehreren Übungseinheiten am liegenden Holz, doch bis zum Abend musste jeder Teilnehmer mindestens einen stehenden Baum selbst gefällt haben. Dabei kamen auch der Fällhebel und derWendehaken zum Einsatz.

 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information